Kurzbeschrieb SAC Bernina

Über 125 Jahre alt, mit fünf Hütten und einem umfangreichen Tourenprogramm sehr aktiv, mit Mitgliedern im Alter von 8 bis über 90 Jahre sind wir ein vielseitiger Club im Oberengadin. 

Hütten

Im Winter sind unsere Hütten wieder für Euch bewartet! 

Um einen sicheren Aufenthalt in unseren Hütten gewährleisten zu können, haben diese ein Schutzkonzept erstellt, um die geltenden Vorgaben des Bundesrates weiterhin einzuhalten. Bitte respektiert vor Ort die Anweisungen des Hüttenteams.

Während der unbewarteten Zeit steht derzeit nur ein einfacher Schutzraum zur Verfügung. Es bestehen keine Koch- oder Übernachtungsmöglichkeiten (Winterräume bleiben geschlossen).

Für die Hüttengäste bedeutet das:

  • Schlafplatz reservieren – ohne bestätigte Reservierung keine Übernachtung
  • Mitbringen: Hüttenschlafsack, Kissenbezug (40 x 60), ggf. Schutzmasken, Desinfektionsmittel, Handtuch!
  • Besuche unsere Hütte nur in gesundem Zustand!
  • Nimm deinen Abfall wieder mit ins Tal!
  • Auch bei uns gilt: Abstand halten – Hände waschen oder desinfizieren – Händeschütteln vermeiden – in Taschentuch oder Armbeuge husten und niesen. 


      Einen schneereichen und gesunden Winter 21/22 wünscht Euch
      SAC Sektion Bernina, November, 2021

      –––––––––––––––––

      Chamanna d'Es-cha:
      Wintersaison: ab 12.Februar 2022 bis 17.April 2022

      Chamanna Jenatsch:
      Wintersaison: ab 12.Februar 2022 bis 30.April 2022; über Neujahr geöffnet (26.12.2021 bis 02.01.2022).

      Chamanna Boval:
      Wintersaison: Mitte März bis Mitte Mai 2022

      Chamanna Tschierva:
      Im Winter geschlossen.

      Rifugio Saoseo: 
      Wintersaison: ab 5.Februar 2022 bis 24.April 2022, über Neujahr geöffnet (26.12.2021- 08.01.2022)

      –––––––––––––––––

      Die Hütten werden von den Hüttenwarten selbstständig bewirtschaftet und sind im Winter und im Sommer bewartet. Detaillierte Preise und Öffnungszeiten sind unter den Rubriken der einzelnen Hütten aufgelistet.