Kurzbeschrieb SAC Bernina

Über 125 Jahre alt, mit fünf Hütten und einem umfangreichen Tourenprogramm sehr aktiv, mit Mitgliedern im Alter von 8 bis über 90 Jahre sind wir ein vielseitiger Club im Oberengadin. 

Hütten

Die Hütten der Sektion Bernina – sofortige Schliessung:

Aufgrund der aktuellen politischen Entscheide und den durch den Bundesrat und die Regierung des Kantons Graubünden beschlossenen Massnahmen zur Verhinderung einer weiteren schnellen Ausbreitung des Corona-Virus sind die fünf SAC-Hütten der Sektion Bernina ab sofort bis auf weiteres geschlossen.

Kein Winterraum, keine Heiz- und Kochgelegenheit, keine Schlafmöglichkeit.

Für Notfälle ist ein Schutzraum bereit.

Für weitere Infos empfehlen wir die Informationen des Kantons Graubünden:
https://www.gr.ch/DE/institutionen/verwaltung/djsg/ga/coronavirus/info/Seiten/Start.aspx

oder des SAC Schweiz:

https://www.sac-cas.ch/de/der-sac/coronavirus-22225


Wir hoffen auf Euer Verständnis.
SAC Sektion Bernina, März 2020

–––––––––––––––––

Chamanna d'Es-cha:
Sommersaison startet voraussichtlich Anfang/Mitte Juni 2020.

Chamanna Jenatsch:
Sommersaison startet voraussichtlich Mitte Juni 2020.

Chamanna Boval:
Sommersaison startet voraussichtlich Mitte Juni 2020.

Chamanna Tschierva:
Sommersaison startet voraussichtlich Mitte Juni 2020.

Rifugio Saoseo: 
Sommersaison startet voraussichtlich Mitte Juni 2020

–––––––––––––––––

Die Hütten werden von den Hüttenwarten selbstständig unterhalten und sind im Winter und im Sommer bewartet. Detaillierte Preise und Öffnungszeiten sind unter den Rubriken der einzelnen Hütten aufgelistet.